Herbstwandern

Wandern im Herbst im Passeiertal

Urlaub im Wanderhotel Jägerhof in Südtirol macht den Herbst so richtig golden.

Leuchtendes Rot und sattes Gelb: Das sind die Farben, die ab September das Passeiertal wunderschön leuchten lassen. Sobald die Heumahd vorbei ist, die Blätter sich verfärben und der Herbst Einzug hält, beginnt die Zeit des Törggelens. Dabei handelt es sich um einen alten Südtiroler Brauch, der ursprünglich das Festmahl nach der Weinlese bezeichnet. Dabei wird der neue Wein verkostet, und eine deftige Jause mit Passeirer Speck, Kaminwurzen und Schüttelbrot oder köstliche Gerichte aus der Südtiroler Küche, kommen auf den Tisch. Diese leckere Stärkung gibt Kraft für die Wanderungen durch das landschaftlich einzigartige Passeiertal. Erkunden Sie bei Ihrem Wanderurlaub im Herbst die verschiedenen Wege aller Schwierigkeitsgrade, die Sie zu unberührten Plätzen in der Natur, zu urigen Almen und zu atemberaubenden Ausblicken bringen. Gern begleitet Sie dabei einer unserer Bergführer, denn das Wanderhotel Jägerhof bietet bis November ein umfassendes Wanderprogramm an. Lassen Sie sich den Herbst vergolden – bei Ihrem unvergesslichen Wanderurlaub in Südtirol.

Info

Wussten Sie, dass...

Wir unsere Wandergäste jedes Jahr auf ca. 1670 Kilometern begleiten? Im Sommer sind das in etwa 980 Kilometer und im Winter - mit Schneeschuhen - ca. 690 Kilometer.