Schneeschuhwandern - Jägerhof
Schneeschuhwandern

Winterurlaub bei den Schneeschuhwander-Profis

Das Hotel Jägerhof im Passeiertal ist bereits seit 1998 auf Schneeschuhwanderungen spezialisiert.

Wir bieten diese Sportmöglichkeit sowie zahlreiche Servicevorteile schon seit 1998 in unserem Wanderhotel an. Freuen Sie sich auf idyllische und tief verschneite Wald- und Wanderwege, sonnige Aussichtsberge sowie geführte und gesellige Touren mit unseren Schneeschuhguides Michl und Robert. Das Hotel Jägerhof ist für dieses wunderbare Naturerlebnis im Schnee der perfekte Ausgangsort. Nach einer erlebnisreichen Schneeschuh-Wanderung vor einer beeindruckenden Bergkulisse, entspannen Sie sich am besten in unserer Wellness-Verwöhn-Oase.

Wissenswertes

Interessante Fakten über das Schneeschuhwandern

- Ursprünglich dienten die Schneeschuhe zur erleichterten Fortbewegung der skandinavischen Nomaden und der Inuit in Grönland und Nordamerika. Mittlerweile ist Schneeschuhwandern zu einer eigenständigen Wintersportart geworden.

- Die Schneeschuhe vergrößern die Sohlenoberfläche, wodurch das Gewicht großflächig verteilt wird und man im Schnee kaum einsinkt. So kann man auch bei viel Schnee über Schneefelder wandern.

- Das Schneeschuhlaufen kann einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben: Die Ausdauersportart wirkt sich günstig auf das Herz-Kreislauf-System aus und beugt Bluthochdruck, Infarkten und Diabetes vor. Es ist zudem ein gelenkschonender Sport und stärkt die Muskulatur.

- Es ist gut möglich, dass Sie auf unseren geführten Schneeschuhwanderungen Wildtiere beobachten können.

- Schneeschuhlaufen kennt keine Altersgrenze!

- Schneeschuhwandern kann von der Freizeit-Sportart bis zum Hochleistungssport betrieben werden – abhängig von Laufgeschwindigkeit und Gelände.

- Dieser Sport erfordert keine Vorkenntnisse. Wer laufen kann, kann auch Schneeschuhlaufen.

- Bereits eine Schneedecke von 15 Zentimetern ist ausreichend.

Equipment

Die Ausrüstung für Ihren Schneeschuhwander-Urlaub

Eine passende Ausrüstung ist für einen reibungslosen und schönen Aufenthalt im Gebirge ausschlaggebend. Im Wanderhotel Jägerhof in Südtirol bekommen Sie bei einem Wochenaufenthalt kostenlos:

- professionelle Schneeschuhe der Top-Marke TSL

- zwei Skistöcke mit großem Schneeteller

- einen Rucksack

- warmen Kräutertee in der Thermoskanne, hausgemachte Müsliriegel und eine kleine herzhafte Wanderjause.

Das Equipment zum Schneeschuhwandern stellen wir auch für Kinder zur Verfügung!

Ausrüstung, die Sie zum Schneeschuhwandern bitte mitbringen:

- warme Stiefel bzw. Bergsteigerschuhe und Gamaschen

- wetterfeste Winterkleidung (atmungsaktiv)

- persönliche Notfallausrüstung (Erste-Hilfe-Pack)

Schneeschuhwandern

Beispiele aus dem geführten Schneeschuh-Tourenprogramm:

Waltner Rundweg:

eine ideale Einstiegstour durch unberührte, abwechslungsreiche Natur

Almenrunde:

faszinierende Tour vom Sailertal ins Wanertal

Jaufenpass:

Waltner Mähder - mit überwältigender Aussicht am Jaufenpass

Platschjoch:

über sanfte Almweiden zum Platschjoch, zur Kalcheralm und zum Jaufenhaus

Matatzspitz - Hahndl:

durch Wälder und Almwiesen zum „Hahndl“, einem großartigem Aussichtspunkt

Egger-Grub-Alm:

gemächlicher Aufstieg über die „Stuller Mahder“ hinauf zur Egger-Grub-Alm mit unbeschreiblichem Blick durchs ganze Tal bis nach Meran

Jaufenalm:

Genussvolle 550 Höhenmeter hinauf zur Jaufenalm, mit Blick über die Sarntaler / Ötztaler Alpen und den Naturpark Texelgruppe

Download

Unsere schönsten Schneeschuhtouren

Gratis und sofort verfügbar: die schönsten Schneeschuhwandertouren in unserem herrlichen Tal. Hier geht es zum Download.